Neuigkeiten


Vorführungen von „Wo die freien Frauen wohnen“ in Anwesenheit der Macherinnen

8.09.16 JdF:

Frankfurt a. M. im Cronstettenhaus/Westhafen um 18.00 Uhr

9.09.16 JdF:

Schwäbisch Hall im Kino im Schafstall um 20.00 Uhr

18.09.16 JdF:
Bad Nauheim im Fantasia Kino um 11.00 Uhr

25.10.16 JdF

Rüsselsheim bei Pro Familia abends

5.11.16 JdF

Wiesbaden im Frauenmuseum um 14.30

23.11.16 JdF

Viernheim im Frauencafé 15.30

3.12.16 JdF

Saarbrücken im Kino 8 ½ um 20 Uhr



Herausgabe der Zeitung Mutterlandbriefe
Vier Mal im Jahr kommen diese Briefe zu den Frauen: jeweils im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Der Einsendeschluss für die Sommerausgabe ist der 18.08.16 JdF.
Die Zeitung erscheint am 01.09.16 JdF.

Bereits erschienene Ausgaben können unter www.mutterlandbriefe.de heruntergeladen werden.

Von Euch wünschen wir uns vielfältige Beiträge! Schickt uns Eure Zeilen und Bilder, Eure Briefe aus dem Mutterland, damit anregende Gedanken und Begebenheiten mit anderen geteilt werden können.

Berichtet und erzählt wird von Matriarchaten weltweit und all den verschiedenartigen Aktivitäten, Projekten und Erlebnissen, die Matriarchales in unseren Alltag bringen, sei es in uns selbst, in der Familie oder im öffentlichen Raum.


01. Dezember 14 JdF

---DER MATRIARCHATSFILM---
"Wo die freien Frauen wohnen"
Vom Matriarchat der Mosuo

Uschi Madeisky, Daniela Parr, Dagmar Margotsdotter 

Dokumentarfilm D 90 min
tomult&töchter, Frankfurt a. M.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=MEsXh6gfM5w

Bestellung: www.tomult.de


21. März 14 JdF
Godewegwww.godeweg.de
Die Berichte des Godewegs werden demnächst gedruckt in einem Buch erscheinen.



MatriaMarkt

www.matriamarkt.de
Auf dem MatriaMarkt könnt Ihr Eure Produkte anbieten und bei der Kollegin vom MatriaMarkt-Stand nebenan liebevoll hergestellte Produkte beziehen: z. B. Öle, Filz-Rosen, Häckelrosen, Gebäck, Holundersekt, Tanzangebote, PC-Kurse, Postkarten, Buttons, Eure selbst geschriebenen Bücher, Eure selbstgemachten Marmeladen, Ritualkleidung, Gemälde, Schlafunterkünfte, Abschlussarbeiten und und und...

Infos unter: MatriaMarkt@gmx.de (Martina Muth)
oder direkt auf der Homepage.



14. Februar 14 JdF
Archiv MatriaWis
www.matriawis.de

In unserem Archiv wird alles rund ums Matriarchat gesammelt:
Bücher, Filme, Mitschnitte, Rohmaterial, Abschlussarbeiten, Zeitungen, Notizen, Zeichnungen, Noten, Kunstwerke, Gegenstände (sakral und profan) und vieles mehr.
Die vorhandenen Bücher und Mater-ialien stehen in speziellen Regalen in einem klimatisierten Archivraum. Seit letztem Herbst können die Bücher in einer Excel-Tabelle rasch gefunden werden.

Wir fräuen uns über weitere Spenden (Bücher, Geld, Zeitungen, Bilder, Figuren, ...).